Tanzstile

Montage2_Tanzstile

Bei allen Kursen in unserer Tanzschule geht es nicht nur um Choreographien, sondern vielmehr um Spaß am Tanzen! Ihr lernt Basics, Techniken und Stile, um mit der Musik spielen zu können. Mit uns entwickelt ihr euer musikalisches Gehör weiter und erlernt die Fähigkeit, euren Körper im Groove mit der Musik zu bewegen. Wir wollen Euch dazu bringen, wann immer sich die Möglichkeit bietet, zu tanzen!

 


 

Early Birds Kurse ab 3 Jahren

Ballett:
Montags von 15:30 Uhr bis 16:00 Uhr

Hip Hop: 
Dienstags von 15:30 Uhr bis 16:00 Uhr

Breaking: 
Freitags von 15:30 Uhr bis 16:00 Uhr

Lehrer: Nadine, Melissa und Ben

Die Liebe zur Musik beginnt schon früh. Kleinkinder lieben es, sich zur Musik zu bewegen, auch wenn es bei ihnen noch etwas anders aussieht. Sie hüpfen, bouncen, schwingen mit den Armen. Dabei lernen sie ganz viel über sich selbst. Anders als beim Kinderturnen nehmen die Kinder hier ganz automatisch Rhythmus in ihre Bewegungen mit auf. Ihr Kind lernt hier spielerisch, seinen Körper mit der Musik zu vereinen und kann dadurch die physischen Grenzen testen und erweitern. Die Möglichkeit der tänzerischen Früherziehung bieten wir in HipHop, Breaking und Ballett an.

Video nicht angegeben. Bitte wählen Sie ein Video zur Anzeige aus.

Popping/Electric Boogaloo

Popping Kids ab 6 Jahren:
Donnerstags um 16:15 Uhr

Popping Level 1:
Dienstags und Mittwochs um 18:30 Uhr

Popping Level 2: 
Dienstags und Mittwochs um 19:45 Uhr

Lehrer:  Sven aka Poppin-Hood

Level 1:

Beim Einsteigerkurs lernt ihr von Sven Poppin Hood persönlich alle Techniken und Basics von Grund auf. Es sind keine Vorkenntnisse nötig. Ihr lernt hier in diesem Kurs Styles wie z.B. Waving, Robot, Popping, Boogaloo, Animation, Slides, Glides, Moonwalk u.v.m. Wenn euch Michael Jackson oder Filme wie „StreetStyle“ gefallen haben, dann könnt ihr euch hier zeigen lassen, dass hinter beeindruckenden Moves oft nur eine simple Technik steckt.

Level 2:

Erfahrenere Tänzer können hier nicht nur ihre Techniken und ihr Wissen erweitern, sondern auch verfeinern. Im Vergleich zum Einsteigerkurs wird hier mehr Selbstständigkeit für Freestyle erworben und die eigene Kreativität wird gefördert. Zudem bauen wir Choreos aus den neuen Steps, um direkt zu spüren, wie sich diese mit der Musik vereinen lassen.

Robot Kids

Robot Kids ab 6 Jahren:
Mittwochs um 15:00 Uhr

Robot Kids ab 12 Jahren: 
Mittwochs um 16:00 Uhr

Lehrer: Sven aka Poppin-Hood

Tanzen wie ein Roboter! Ein Kult, welcher sich bis heute hält. Durch simple Bewegungen wird hier eine spannende Illusion geschaffen. Besonders Jungs finden Gefallen an dieser sehr mechanischen Art zu tanzen. Die kindliche Fantasie wird hier geradezu beflügelt. Ein riesen Spaß, welcher durch die Aufteilung in zwei verschiedene Levels individuell auf das Können des Einzelnen eingehen kann. Dieser Kurs kann als früher Einstieg genutzt werden, um später leichter in den Popping-Klassen mit zu kommen.

HipHop Kids

Hip Hop Kids ab 6 Jahren:
Dienstags um 16:15 Uhr

Lehrer:  Melissa

Fortführend zu den Early Birds wird hier das Gruppengefühl gestärkt. Durch erste kleine Choreos und rhythmische Bewegungen wird weiter an der Musikalität gearbeitet, ohne dass die Kinder in Stress geraten. Die Motorik wird gefördert und die Liebe zur Musik wächst weiter.

HipHop Teens

Hip Hop Teens ab 12 Jahren:
Dienstags und Mittwochs um 17:15 Uhr

Lehrer:  Sven und Donya

Hier werden coole Moves aus den wichtigsten Basics gelernt, um ein echter Hip Hop-Tänzer zu werden. Körper- und Rhythmusgefühl werden weiter aufgebaut. Die Kreativität und Auffassungsgabe wird durch aktive Beteiligung am Unterrichtsablauf gefördert. Diese Art zu Tanzen macht nicht nur Spaß, sondern auch selbstbewusst. Der Hip Hop –Kurs ab 12 Jahren holt sich Inspiration aus Social Media Trents wie Tiktok oder Filmen wie StepUP oder Stomp the Yard. Hier lernst du auf die aktuellsten Charts, echte Hip Hop-Basics und krasse Choreografien.

Video nicht angegeben. Bitte wählen Sie ein Video zur Anzeige aus.

HipHop ab 16 Jahren

Kurszeit:
Montags um 17:15 Uhr

Lehrer: Shawty

Hier werden tolle Bewegungen aus den wichtigsten Basics gelernt, um ein echter Hip Hop-Tänzer zu werden. Körper- und Rhythmusgefühl werden weiter aufgebaut. Diese Art zu tanzen macht nicht nur Spaß, sondern auch selbstbewusst. Shawty ist eine begabte Choreografin, die ihre Begabung gerne mit ihren Schülern teilt.

Video nicht angegeben. Bitte wählen Sie ein Video zur Anzeige aus.

HipHop ab 30 Jahren

Kurszeit:
Freitags um 20:00 Uhr

Lehrer: Poppin Hood

Ein Kurs mit Old School Hip Hop Musik, Old School Steps und jede menge Schweiß. Hier bieten wir einen Erwachsenen-Kurs an. Für Tanzschüler, welche die wahren Hip Hop Anfänge noch aus den Clubs kennen. Jeder ab 30 ist hier willkommen.

Video nicht angegeben. Bitte wählen Sie ein Video zur Anzeige aus.

Breaking

Breaking 3-5 Jahre: 
Freitags von 15:30 Uhr bis 16:00 Uhr

Breaking Level 1:
Donnerstags um 17:15 Uhr und Freitags um 16:15 Uhr

Breaking Level 2:
Donnerstags um 18:30 Uhr und Freitags um 17:30 Uhr

Lehrer: Ben und Stephan

Breaking auch bekannt unter B-Boying ist ein Tanz-Stil der außergewöhnlichen Art. Manche denken, B-Boys könnten die Schwerkraft umgehen und einfach davonfliegen, doch es ist alles „nur“ Technik und Übung. Wir sind sehr froh und auch stolz, gleich zwei außergewöhnliche Breaking-Lehrer in unserem Team zu haben. Ben und Stephan sind nicht nur krasse Tänzer, sondern sind beide auch sehr erfahrene Tanzlehrer, welche wissen, wie man diesen Tanz-Stil auch an Kids weitergibt.

Urban Contemporary

Kurszeit:
Montags um 19:45 Uhr

Lehrer: Shawty

Urban Contemporary weist ein breites Spektrum auf und ist vielfältig in seiner Interpretation. In dieser Class verschmilzt der Urbane Stil mit dem Flow, Floorwork, Turns und den klassischen Eigenschaften des Contemporarys.  Die Class beinhaltet technische Übungen und Choreographie.

Whacking

Kurszeit: 
Montags um 18:30 Uhr

Lehrer: Shawty

Whacking beschäftigt sich in erster Linie mit einer Emotion und einem Charakter. Die Vereinigung dieser zwei Elemente ergibt die Essenz des sehr weiblichen Tanzes. Whacking ist in den 70er Jahren in Kalifornien geboren, somit sind Hollywoods Red Carpets und Stummfilme eines der Grundinspirationen. Die bekannteste Technik wird zum größten Teil mit den Armen ausgeführt. Dennoch ist es ein Zusammenspiel zwischen „Arms Control“, „Footwork“ und Visualisierung der Musik.

Video nicht angegeben. Bitte wählen Sie ein Video zur Anzeige aus.

Locking

Locking ab 12 Jahren: 
Freitags um 18:45 Uhr

Locking ab 18 Jahren: 
Dienstags um 21:00 Uhr

Lehrer: Poppin-Hood

Locking ist der Inbegriff des Funks! Locking ist ein Tanz der unglaublich dynamisch und energiegeladen ist. Er hat sehr viele Einflüsse aus dem Party Social Dance und wird auch Soul Dance genannt. Die Kombination aus FUNK & SOUL Musik der 80s schenkt der Locking-Class eine unbeschreibliche Power. Musikalisch gehen wir aber auch bis hin zu Bruno Mars und dem Funk der heutigen Zeit. Dieser Kurs hat einen enormen Spaßfaktor. Hier lernst du alle Old School-Schritte beim Namen und kommst so richtig ins Schwitzen.

Ballett

Ballett ab 3 Jahren: 
Montags von 15:30 Uhr bis 16:00 Uhr

Ballett ab 6 Jahren: 
Montags um 16:15 Uhr

Lehrer: Nadine

Schwanensee, Nussknacker, Dornröschen – in diesem Kurs lernen die Kinder, spielerisch die Welt der Musik und des klassischen Tanzes näher kennen. In einfachen Bewegungsabläufen entwickeln die Kinder ein besseres Gefühl für Rhythmus, Gleichgewicht und den eigenen Körper. Der Spaß kommt dabei nicht zu kurz.

Video nicht angegeben. Bitte wählen Sie ein Video zur Anzeige aus.